Montag, 8. September 2014

Premiumweg "Wasser-, Wald- und Wiesenweg" bei Calw, Teil 2

Dies ist der zweite von drei hintereinanderfolgenden Posts in diesem Blog zum Premiumweg Wasser-, Wald- und Wiesenweg bei Calw. Im vorangegangenen Post gab es einige allgemeine Informationen zu diesem Premiumweg. Im heutigen und im folgenden Post wollen wir im Verlauf des Wegs wandern.

Die Wanderung beginnt in Calw und verläuft im Uhrzeigersinn. Der Startpunkt des Wegs ist oberhalb des Stadtgartens in Calw. Vom Startpunkt steigt der Weg im Wald am Hang des Nagoldtals zunächst zum Gimpelstein an, einer Buntsandstein-Felsgruppe, die am Rand der hier Wimberg genannten Hochfläche liegt. Die Aussicht vom Gimpelstein ist etwas zugewachsen. Es ergibt sich ein eingeschränkter Blick in Richtung Osten über das Nagoldtal hinweg zum Gäu.

Das nächste Ziel ist das ehemalige Schafott. Dorthin verläuft der Premiumweg auf einem interessanten Pfad, der an Buntsandsteinblöcken vorbei zunächst am Hang des Nagoldtals entlangführt. Das Calwer Schafott war das Thema im Post vom 28.04.2011 in diesem Blog.

Nun folgt man Forstwegen bis zu der Stelle, wo die beiden Kreise der Acht, die der Premiumweg beschreibt, zusammentreffen. Hier biegt man nach links ab und steigt hinab in das Rötelbachtal. Das Rötelbachtal war das Thema im Post vom 11.03.2012 in diesem Blog. Man folgt auf einem Pfad dem Rötelbach abwärts. Schließlich verlässt man das Rötelbachtal und steigt an seinem Südhang hinauf zum auf halber Höhe gelegenen Stubenfels.

Man kommt schließlich zum Wegweiser oberhalb des Stubenfels. Um den interessanten Felsen näher zu betrachten, muss man hier auf einem Pfad einige Höhenmeter hinabsteigen. Der Stubenfels war das Thema im Post vom 08.03.2012 in diesem Blog.

Man steigt wieder hinauf zum Wegweiser und folgt dem Pfad an weiteren Felsen vorbei weiter aufwärts. Schließlich erreicht man das Waldende und die Buntsandsteinhochfläche. Man blickt auf den Weiler Lützenhardt, der zu Bad Teinach-Zavelstein gehört. Der Premiumweg führt durch den Weiler hindurch.

Ab Lützenhardt geht es im folgenden Post in diesem Blog weiter.    

Hier gibt es eine Übersicht über alle Premiumwege des Schwarzwalds.

Blick vom Gimpelstein in Richtung Osten über das Nagoldtal hinweg: Im Hintergrund beginnt die Gäulandschaft.
Interessanter Pfad am Westhang des Nagoldtals an Bundsandsteinblöcken vorbei
Reste des Schafotts, einer ehemaligen Hinrichtungsstätte auf der Buntsandsteinhochfläche südwestlich von Calw auf dem Wimberg
Im Rötelbachtal
Ganz schmaler Durchlass beim Stubenfelsen
Buntsandsteinfelsen oberhalb des Stubenfelsens
Nach einem Anstieg im Wald am Hang des Nagoldtals erreicht man den auf der Hochfläche gelegenen Weiler Lützenhardt (zu Bad Teinach-Zavelstein gehörend).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen