Donnerstag, 8. Juli 2010

Wegbuch bei Mittelweg - km 15


Von den Alpen kennt man die Gipfelbücher, die auf ungezählten Gipfeln in wasserdichten Boxen zusammen mit einem Kugelschreiber verstaut sind. Es gibt vereinzelt sogar Wandbücher im Verlauf schwieriger Kletterrouten. Sehr viel seltener sind dagegen Bücher, die sich im Verlauf von Fernwanderrouten befinden. Im Schwarzwald gibt es so ein Wegbuch bei Kilometer 15 des Mittelwegs.

Der Mittelweg ist einer der drei großen Nord-Süd-Fernwanderwege des Schwarzwaldvereins. Der Weg verläuft von Pforzheim bis nach Waldshut. Die erste Etappe des Mittelwegs führt von Pforzheim nach Bad Wildbad mit einer Länge von 22,5 Kilometern. Im Verlauf dieser Etappe beim Wegkilometer 15 befindet sich das Wegbuch. Anlass für das Aufstellen des Wegsbuchs war im Jahr 2002 das hundertjährige Jubiläum der Eröffnung des Mittelwegs.


In das Wegbuch sollten sich selbstverständlich nur Wanderer eintragen, die tatsächlich im Verlauf des Mittelwegs unterwegs sind und die diesen Weg vollständig oder wenigstens die erste Etappe des Wegs begehen. Deshalb will ich hier den genauen Standort des Wegbuchs auch gar nicht verraten. Wer im Verlauf des Mittelwegs unterwegs ist, kommt automatisch am Wegbuch vorbei. Das Wegbuch befindet sich jedenfalls im Wald und eher an einer Stelle, wo nicht so viele Spaziergänger vorbeikommen. Die Zahl der Eintragungen im Wegbuch hält sich in Grenzen. Man darf trotz neuzeitlichem Wanderboom die Zahl der Menschen nicht überschätzen, die solche Fernwanderwege unter die Füße nehmen. Die Mehrzahl der Wanderer ist doch eher auf kürzeren (Rund)touren unterwegs.

Hier gibt es eine Übersicht über den Mittelweg des Schwarzwaldvereins. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit dem Mittelweg befassen, verlinkt. 
Wegbuch bei Kilometer 15 des Mittelwegs
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen